Chöre
  Musik-Tipps: mein Weblog     Schule     Instrumentenbau     MSG     Grafisches     Impressum  
Allgemein:
Startseite

Chöre

Tipps für ChorsängerInnen zwischen den Proben

Stimme 2: Nochmal Summen.
Beim Summen bleibt der Mund geschlossen. Normalerweise summen wir deshalb auf »M«. Du kannst aber auch auf »W« oder »L« summen. Summe ohne Musik, suche eine Tonlage, die dir angenehm ist. Summe die "Rufterz" (Bsp.: Kinder die sich über eine weite Entfernung hin grüßen, verwenden beim Wort "Hal-lo" zwei unterschiedlich Töne für die beiden Silben. Auch Kinder die nach "Ma-ma" oder "Pa-pa" rufen verwenden dazu zwei Töne.)
Summe solange dein Atem reicht. Und: Der reicht meistens länger als du es gewohnt bist.



Links

wer möchte kann schon mal bei »joyful voice« vorbei schauen ...
und auch den Kinderchor der Evangelischen Kirchengemeinde Beutelsbach gibt es in den weiten de www

meine eigene musik

Wer meine ersten "Gehversuche" als "Komponist" hören will, ist nur noch einen Klick davon entfernt.


Links